Geschäftsführung: Dr. Martin Schunk

 

Dr. Martin Schunk beendete im September 2009 das Studium der Betriebswirtschaftslehre als Diplom-Kaufmann und verfasste im Anschluss seine Doktorarbeit über Unternehmenskooperationen. Er war von 2010 bis 2015 für Gesellschaften in Hamburg und Leipzig tätig, die sich auf die betriebswirtschaftliche und steuerliche Beratung von gewerblichen und gemeinnützigen Körperschaften spezialisiert haben. Hier hat er gewerbliche Unternehmen, aber auch Klienten von kleinen Vereinen, Betrieben gewerblicher Art und gGmbHs über Regional- und Landesverbände bis zu großen Stiftungen und Bundesvereinigungen beraten. Sein Wissen im Bereich Kooperationsmanagement konnte er zielführend einbringen. Seit 2016 ist er Geschäftsführer der wetando Unternehmensberatung.

Darüber hinaus gestaltet er seit Anfang 2016 im Namen des Instituts für Intersektorale und Nonprofit-Kooperationen eine Fachrubrik in einer der führenden Fachzeitschriften im Nonprofit-Sektor (Stiftung & Sponsoring) über "Kooperationswissen im Non-Profit-Bereich". Ferner ist er als Modulverantwortlicher und Dozent in die Module Public und Nonprofit Management sowie Management in Verbänden und auf Trägerebene der IUBH eingebunden. Er hält zudem regelmäßig Vorträge zu Managementthemen an Weiterbildungseinrichtungen wie der ZAW Leipzig sowie an Volkshochschulen.

Mitarbeiter 

 

Herr Tobias Glöckner  

 

-

Herr Glöckner unterstützt als fest angestellter Mitarbeiter den Bereich Verwaltung sowie Marketing und Kooperationsmanagement.

Er ist 1996 in Rochlitz geboren und hat die Albert Schweizer Schule in Leipzig besucht. Im Anschluss an eine berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme, begann er im Jahr 2014 seine Berufsausbildung zum Kaufmann für Büromanagement. Am 01.08.2017 schloss er die Berufsausbildung mit den Wahlqualifikationen „Kaufmännische Abläufe in kleinen und mittleren Betrieben“ sowie „Einkauf und Logistik“ erfolgreich ab. Herr Glöckner absolvierte während seiner Ausbildung verschiedene Praktikas, etwa bei der AWO Pflegewohnheim Cossebaude.

 

 

Freie Mitarbeit

Unterstützung im Bereich Startups und Fördermittel -  Herr Steve Kovács 

 

-

Herr Kovács studierte Betriebswirtschaftslehre, Steuerrecht, Europäisches Verwaltungsmanagement in Ravensburg, Ludwigsburg und Brühl/Berlin. Nach Abschluss seiner Studienzeit verantwortete er das Amt für Wirtschafts- und Strukturförderung im Landkreis Sigmaringen. 2007 wechselte er an die Hochschule Albstadt-Sigmaringen in das Ressort Weiterbildung. Im Weiterbildungsbereich verantwortet er den Auf- und Ausbau von Kooperationen mit Unternehmen, Behörden, Verbänden und Hochschulen – insbesondere im IT-Bereich. Forschungsseitig beschäftigt sich Steve Kovács mit Kooperations- und Wissensmanagement.

Neben Herrn Kovács unterstützen uns noch weitere freie Mitarbeiter in Spezialbereichen wie Nonprofit-Management. Wir setzen auf die Hilfe freier Mitarbeiter, da wir so den fachlich geeignetsten Berater auswählen können. Unsere Berater sind oft an Hochschulen tätig, da sie hierdurch in der Lage sind, aktuelle Entwicklungen und Innovationen in die Projekte einfließen zu lassen.